Agenda
Hier treffen Sie mich.
20.01.2018   10.30 Uhr - 12.00 Uhr

Wir laden Sie ein, mit Stadtrat Raphael Golta sowie mit weiteren Expertinnen und Experten über das Thema „Destination Zürich: Umgang mit Migration“ zu diskutieren.

 

In Zürich wohnen Menschen aus 170 Nationen. Jeder zehnte Mensch, der neu in die Schweiz kommt, zieht in unsere Stadt. So unterschiedlich wie die Herkunftsländer und Sprachen sind auch die Hintergründe der Migration.

 

An der Veranstaltung zeigen wir die Vielfalt der Migration, erklären die Integrationspolitik der SP mit ihren Erfolgen und blicken nach vorn: Welche Anstrengungen sind von Politik und Gesellschaft für ein noch besseres Zusammenleben in der Stadt Zürich gefragt?

 

Im Anschluss laden wir Sie bei einem kleinen Apéro-Brunch ein, mit den Diskussionsteilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

 

22.01.2018   19.00 Uhr

Secondas in Zürich: Was wurde erreicht? Was gibt es noch zu tun? Podiumsdiskussion in drei Blöcken zu den Themen «Arbeiten im multikulturellen Umfeld», «Einbürgerungspolitik und Integration in einer Stadt mit 33% AusländerInnen» (mit Stadtrat Raphael Golta) und «Mitsprache im gesellschaftlichen Alltag und politische Partizipation in der Grossstadt Zürich». Anschliessend Apéro.

 

Moderation: Daniel Fritzsche, NZZ

www.secondas-zh.ch

 

25.01.2018   17.30 Uhr

Stadtrat Raphael Golta stellt sich den Fragen von Tele Züri im Stadtratstalk 2018.

www.telezueri.ch

 

27.01.2018   10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Treffen Sie die vier SP-Stadträt_innen zum politischen Speed-Dating. Gastgeberin ist die SP Zürich 12.

 

29.01.2018   19.30 Uhr -21.30 Uhr

Der Tages-Anzeiger und der Kaufmännische Verband Zürich laden die Kandidierenden für den Stadtrat zu zwei grossen Debatten und bieten so die Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich zu erleben. An der ersten Diskussionsrunde nehmen teil: Corine Mauch (SP), Raphael Golta (SP), Karin Rykart (Grüne), Andreas Hauri (Grünliberale), Michael Baumer (FDP), Markus Hungerbühler (CVP), Roger Bartholdi (SVP)

 

Moderation: Hannes Nussbaumer, Tages-Anzeiger

 

03.02.2018   15:00 Uhr

Vorführung des Films «I, Daniel Blake»: Ein britischer Witwer rutscht in die Armut ab, weil er immer wieder an den Hürden der Sozialhilfe-Agentur scheitert. Danach diskutiert Stadtrat Raphael Golta über den Film, die Situation der Sozialhilfe in der Schweiz und über die neue Strategie zur beruflichen und sozialen Integration in Zürich. Anschliessend Einladung zum Apéro.

 

Anmelden für den Film-Event vom 3. Februar

 

 

10.02.2018   09:45 Uhr bis 12.00 Uhr

Die SP 7 und 8 freut sich, Mitglieder, Sympathisant_innen und Interessierte aus dem Quartier zum Quartierrundgang im neuen „Spitalcluster Lengg“ einzuladen.

 

Es werden kurze informative Reden gehalten von Stadtpräsidentin Corine Mauch, Stadtrat Raphael Golta (Sozialdepartement), Stadtrat Andre Odermatt (Hochbaudepartement), Stadträtin Claudia Nielsen (Gesundheits- und Umweltdepartement).

 

Anschliessend, ab ca. 12 Uhr, werden die Teilnehmenden im Quartiertreff Hirslanden verpflegt; es besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und weitere Gespräche und Diskussionen mit den Stadträt_innen wie auch den Gemeinderät_innen und Gemeinderatskandidierenden zu führen.

 

Der Rundgang ist mit einem Rollstuhl befahrbar; die Laufzeit beträgt ca. 20 Minuten.